Zusätzliche Angebote

Zusätzliche Angebote

Beratung und Verkauf von Zweithaarfrisuren

Diana Fischer hat durch Ihre berufliche Vorbildung zur Friseurin die perfekte Grundlage für die Beratung und den verkauf von Zweithaarfrisuren. Aus besonderen ästhetischen Ansprüchen, modernen Haarkreationen und Stylings oder aus gesundheitlichen Gründen wächst die Vielfalt an Perücken und Haarteilen ständig. Frau Fischer kann Sie fachkundig, verständnisvoll und kreativ beraten. Einer unserer Partner ist die renommierte Firma Giesela Mayer.

Neues zur Glättung von Falten: Hyaluronsäure

Die Kosmetik-Etage-Nofretete arbeitet als ganzheitliches Kosmetikinstitut. Das heißt, wir ziehen alte und neue Techniken der Betrachtungsweise des Menschen aus anderen Kulturen zu Rate und behandeln den Menschen als Ganzes. Mit diesem Wissen sind wir in der Lage, Behandlungen ganzheitlich zu gestalten (d.h. Körper, Geist und Seele in Harmonie versetzen) sowie eine für den Kunden effiziente und effektive Pflege für zu Hause zu kreieren.

Hyaluron
Photo © MALU WILZ

Der Lifestyle eines jeden Menschen bringt verschiedene Störungen mit sich, welche sich in Zornesfalten, Mundfalten, Pigmentstörungen usw. manifestieren. Wir nähren diese Zeichen täglich, sodass die Kosmetik an ihre Grenzen stößt. Mit verschiedenen apparativen Möglichkeiten, z.B. Ultraschall, Needler und Mesotherapie vollbringen wir wahre Wunder! Unsere Beratungs­termine sind für Sie kostenfrei!

Das absolute Zauberwort heißt Hyaluronsäu­re! Sie wird zum Auffüllen von Falten beim Unterspritzen genutzt. Hierzu konnten wir eine erfolgreiche Liaison mit dem erfah­renen Heilpraktiker H.Wedemeyer, der sich in der Kunst des Falten Unterspritzens spezialisiert hat, eingehen.

Durch das Auffüllen der Falten mit vernetzter Hyalu­ronsäure wird die Basalmembran der Haut geglättet. Tiefe Falten werden mit mehreren kleinen Tunneln, teils mit Fächer- und/oder 3-dimensio­naler Spritztechnik behandelt. Dadurch ent­stehen Microverletzungen in der Haut, die die Fibroblasten veranlassen ein Gerüst aus Fibrin um die Hyaluronsäure –Implantate zu bauen.

Dieses neu entstandene Stützgewebe ist auch noch vorhanden, wenn die Hyaluronsäure vom Körper wieder abgebaut wurde. Dadurch sind die Falten auch nach einem Jahr, wenn das verwendete Gel schon abgebaut ist, nicht wieder so tief wie sie vor der Behandlung waren.